Zusätzliche Betreuungskräfte bei Pro Vita „Im Stadtfeld“

20. März 2015 vom PRO VITA Seniorenpflegeheim Im Stadtfeld
Schlagworte: , , , , , ,

Das Pro Vita Seniorenheim „Im Stadtfeld“ konnte schon ab Januar 2015 zusätzliche Betreuungskräfte gewinnen, das Betreuungsteam erweitern, durch die Verbesserung des Personalschlüssel. Das Angebot an Beschäftigungen wie zum Beispiel Einzelangebote und Gruppenangebote konnte deutlich erweitert werden, was sehr gut von unseren Bewohnern angenommen wurde. Sehr beliebt bei unseren Bewohnern sind die Einzelangebote wie zum Beispiel das Arbeiten mit dem Sinneswagen – Anregung der Sinne ( zum Beispiel Musiktherapie, Lichtspiele, Aromatherapie und Anregung der Sinne durch Igelbälle, Pinsel und vieles mehr ). Bei den Gruppenangeboten nehmen unsere Bewohner sehr gern an Spielenachmittage teil ( Brettspiele, Bingo, Wurfspiele, Wii, Memorie und vieles mehr ), Kochen und Backen, Kaffeehausnachmittage, Literaturkreis, Chor und gemeinsame Gymnastik mit Kindern von der Kita, Saisonale Feierlichkeiten und vieles andere. Jetzt laufen schon die Ostervorbereitungen, überall wird gebastelt und dekoriert und alle Bewohner freuen sich auf die Kinder der Kita, denn sie kommen jedes Jahr um Eier und kleine Geschenke zu suchen und das macht allen viel Freude.